Schwarzes Brett

Gesuche, Verkäufe, Tauschangebote, Untervermietungen, Party-Ankündigungen und sonstiges Gebrabbel; hier ist Platz dafür. Das Formular gibt es ganz unten.

50 Comments

  1. Erstellt am 7. Januar 2009 um 16:12 | Permanent-Link

    Arbeitsstipendium New York

    Die Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt schreibt ein Arbeitsstipendium von Dezember 2009 bis Februar 2010 für Künstler und Kuratoren aus dem Bereich Bildende und Angewandte Kunst in New York aus.

    Bewerbungen können bis zum 06. Februar 2009 eingereicht werden. Bewerbungsunterlagen und weitere Informationen finden Sie anliegend und
    unter http://www.kunststiftung-sachsen-anhalt.de
    Stichwort: Aktuelles oder direkt bei der
    Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt, Friedemann-Bach-Platz 5, 06108 Halle (Saale), Telefon: (0345) 212 59 0, Fax: (0345) 202 99 90.

    Mehr Informationen sowie Antragsformulare erhalten Sie unter http://www.kunststiftung-sachsen-anhalt.de/gowest.htm

  2. Erstellt am 12. Januar 2009 um 11:36 | Permanent-Link

    Rendering Workshop für ID

    13. bis 16.01.09 16 Uhr im Medienzentrum am Kaffeeautomaten. Lockerer, inoffizieller Workshop (keine CPs), speziell für ID (ab 3. Stj).

    Content:
    • korrekter Export aus Rhino
    • Import in 3DS Max
    • Fehler beim Import und deren Beseitigung
    • Setup der Max-Datei (Units etc.)
    • korrektes Setup des Daylight-Systems
    • Rendereinstellungen
    • kurze Einführung in Compositing
    • Z-Depth Passes, Ambient Occlusion,
    Motion-Blur und Matte-Planes
    • Renderpreviews (Zeitmanagement)
    • Materials
    • Basic Compositing in Photoshop

    Grundlegende Kenntnisse in 3DS MAX sind vorausgesetzt(Interface/Navigation). Da es keinen direkten Raum für den Workshop gibt wäre es vorteilhaft, wenn diejenigen mit Notebook eben dieses mitbringen.

    Wer teilnehmen möchte schickt mir bitte eine Mail an r.schmidt23@t-online.de

  3. Jana
    Erstellt am 13. Januar 2009 um 20:35 | Permanent-Link

    In anderen Städten ist es bereits etabliert — nun auch in Halle: Studenten der Burg Giebichenstein sowie MLU-Studenten des Fachbereichs Kunstgeschichte/-pädagogik haben FREIEN EINTRITT in der am 13. Dezember 2008 wiedereröffneten MORITZBURG. Man kann jetzt also beliebig oft die Werke der Moderne ansehen, studieren, faszinerend finden, zeichnen, den Erweiterungsbau begutachten, den Ausblick genießen …

  4. Erstellt am 15. Januar 2009 um 16:51 | Permanent-Link

    (für Kunst- und Design-Studenten)
    die dieHO-Galerie in Magdeburg lobt mit Unterstützung der StadtSparkasse Magdeburg, den Magdeburger Verkehrsbetrieben und der Agentur-FrischeIdeen, im Jahr 2009 zum dritten Mal den dieHO-Kunstpreis aus.
    Teilnahmeberechtigt sind Künstler aller Genres und Techniken aus dem Bereich der Bildenden Kunst mit Wohnsitz in Sachsen-Anhalt.
    Neben einem Preisgeld in Höhe von 500,- Euro erhält der/die Preisträger/in eine Einzelausstellung im Forum Gestaltung in Magdeburg.

    Der Art der Bewerbung ist frei gestellt.

    Die Bewerbungsfrist endet am 28. Februar 2009.

    Die vollständigen Teilnahmebedingungen und weitere Informationen können unter: http://www.dieho.de abgerufen werden.

    Telefonisch erreichen Sie uns unter: 0175/ 40 60 945 (Sebastian Herzau)

    Mit freundlichen Grüßen,
    Volker Kiehn und Sebastian Herzau
    die „dieHO-Galerie“

  5. Julius
    Erstellt am 27. Januar 2009 um 17:14 | Permanent-Link

    Hastuzeit sucht Burg-Studenten,
    es gab mal eine Zeit, da wimmelte es bei der hallischen Studierendenzeitung hastuzeit nur so von Burg-Studenten, die als Layouter, Illustratoren oder Redakteure die Zeitung mitgestalteten. Doch über die Jahre (im Mai werden es 4) schrumpfte ihr Anteil, so dass heute lediglich eine Burg-Studentin für die Zeitschrift illustriert (was unglaublich wertvoll ist, jedoch, wenn sie mal keine Zeit hätte, sehr problematisch werden könnten).
    Kurz gesagt: Wir wollen mehr von euch – ob als Layouter, Fotograf, Illustrator oder Redakteur. Wer Lust hat, kann einfach mittwochs um 20 Uhr in das Sitzungszimmer im Stura der MLU kommen. in der vorlesungsfreien Zeit treffen wir uns unregelmäßig, da wäre dann eine kurze Mail an hastuzeit@yahoo.de sinnvoll.
    Wir freuen uns auf euch.

  6. Erstellt am 17. Februar 2009 um 13:13 | Permanent-Link

    Workshop mit David Bielander und Mark Braun

    *DING 3000* – ein interdisziplinärer Workshop für die Studierenden der Fachbereiche Kunst und Design der Burg Giebichenstein.

    Es geht um Objekte, die Gegenstände, die wir bauen. Um die Balance zwischen dem intuitiven, direkten Spiel und den funktionellen Anforderungen an das
    fertige Ding: wie ist es zu schaffen, dass diese beiden Qualitäten in einer Arbeit vereint sind? Designer und Künstler bedienen sich bei ihrer Arbeit an
    dieser spannenden Schnittstelle in der Entstehung eines Objekts ihres jeweiligen Vokabulars an Ansätzen.Die Vorgehensweisen sind dabei zum Teil ganz
    ähnlich, zum Teil völlig unterschiedlich. Wir experimentieren spielerisch und praktisch mit dem Entstehungsprozess von Dingen.

    Der Workshop findet statt vom 27. bis 29. März (genau vor den Eignungsprüfungen), jeweils von 10 bis 17 Uhr.

    Die Teilnehmerzahl ist beschränkt auf 12; jeweils 6 Design- bzw. Kunststudenten.

    Anmeldung und Fragen über Silvia Weidenbach: silvia.weidenbach HIER@ web.de
    weitere Infos und Veranstaltungen: http://daneben.wordpress.com/

  7. jana
    Erstellt am 24. Februar 2009 um 21:35 | Permanent-Link

    Ich will mich auf die suche nach einem Atelier/Werkstatt/irgendwas mit einem Dach und ollem Fussboden begeben. Erfahrungsgemäss ist die HWG kein Ansprechpartner für irgendwas. Gibt es Erfahrungen, die ihr mir mitteilen könnt? Wo und über wen findet man was? will jemand sein 200qm grosses studio dass nur 89,90€ kostet nicht mehr und will es an mich weiter vermieten? bietet unsere hochschule irgendwas an? irgendwer anders in halle? kriegt man als student irgendeine unterstützung für hochschulexterne arbeitsraumanmietung?

    ich danke für alle hinweise auch an kasm@gmx.de

    jana

  8. Felix
    Erstellt am 5. März 2009 um 10:36 | Permanent-Link

    Hast du Zeit für die Hast du Zeit ?

    Diese Anfrage richtet sich vorallem an die Kommunikationsdesigner … bzw. das KD

    Die Studentenzeitschrift HastduZeit
    benötigt dringend updates …
    Problem eins ist die Optik , Problem zwei ist das
    sich die Hastduzeit vornehmlich um Angelegenheiten der
    MLU schert ,die Burg aber zu 99% aussen vor bleibt ..
    wenn Ihr daran etwas ändern möchtet/könnt, meldet euch bei
    Felix(malerei/glas) :pawlitzkyfelix@gmx.de,01636877703
    oder
    Steffi(medien+politik) : 017623764322,

    mfg Felix …

  9. Erstellt am 5. April 2009 um 21:19 | Permanent-Link

    das Angebot der Stadtbibliothek, dass Studenten bei Neuanmeldung 4 Monate kostenlose Ausleihe in Anspruch nehmen können, gilt weiterhin.
    Ich möchte nur daran erinnern und Sie bitten, nach den Möglichkeiten der Burg dafür zu werben.
    Herzlichen Dank!

    Mit freundlichen Grüßen,
    Dr.Hildegard Labenz
    Stadt Halle (Saale), Stadtbibliothek
    Leiterin der Stadtbibliothek
    Internet: http://www.stadtbibliothek-halle.de

  10. Tom Degener
    Erstellt am 18. April 2009 um 14:06 | Permanent-Link

    Tachchen!
    Ich suche noch tatkräftige unterstützung, nächste woche den mzgarten ein wenig aufzumotzen. offiziell ist alles geklärt und wir bekommen einen mitarbeiter von den gärten + alles was man für gartenarbeiten an gerätschaft braucht.
    das wetter soll ja ab sonntagabend wieder gaz nett werden, was die optionen auf ne kiste bier und ein eventuelles grillen nach getaner arbeit mit sich bringt :)
    geplant von mir ist erstmal nur den boden von brennesseln, bauschutt und ähnlichem zu befreien und vielleicht ein wenig rasen zu sähen das man sich da vielleicht mal hinsetzen kann, aber mal sehen was zeitlich drin ist.

    würde mich freuen, wenn sich der/die ein/e oder ander/e meldet!

    mfg Tom

  11. Erstellt am 23. April 2009 um 14:02 | Permanent-Link

    Hat jemand ne Einladung zu ffffound übrig? Um das schöne Projekt an Interessierte weiter zu vermitteln, könnte man ja einen Umschlagplatz hier organisieren. Einladung wird veröffentlicht, der nächste meldet sich an und stellt seinen neuen Einladungscode hier drauf. Darf natürlich nich unterbrochen werden, da es wohl immer nur einen Code bei Anmeldung zum weiterverschenken gibt…
    Grüße, Stfn

  12. Erstellt am 23. April 2009 um 20:46 | Permanent-Link

    Hab dir eine zu kommen lassen, aber ich hät die gern wieder :)

  13. Erstellt am 27. April 2009 um 10:28 | Permanent-Link

    Das Transferzentrum erweitert sein Beratungsangebot:

    Karriereberatung
    für Studierende und Absolventen
    Was sollte ich bei der Praktikumssuche beachten?
    Wie bewerbe ich mich richtig auf einen Job?
    Wie mache ich mich selbstständig?
    Worauf muss ich als Freiberufler achten?
    Haben Sie solche und noch ganz andere Fragen
    zu den Themen Praktikum, Berufseinstieg oder Existenzgründung?

    Besuchen Sie mich während meiner Sprechzeit
    Donnerstags von 12-14 und 14-16 Uhr
    oder
    vereinbaren Sie einen individuellen Termin mit mir:

    Ingo Müller
    Transferzentrum – Career Service
    Dachgeschoss, Kutscherhaus, Neuwerk 7
    0345-7751-538
    imueller {at} burg-halle.de

  14. Erstellt am 30. April 2009 um 10:27 | Permanent-Link

    Help us direct a short film and make it yours
    Gestaltet einen Film mit uns

    http://www.menu-alltag.com

    The actors will do exactly what you tell them
    Die Akteure werden eure Anweisungen exakt befolgen

    A project by Sebastian Cremers & Piero Glina


    vote for C&G and MENU ALLTAG at

    http://www.superwahlheimat.de/index.php/Wahl

    or text WAHLHEIMAT WERK 20 to + 49 177 5555 680

  15. Erstellt am 4. Mai 2009 um 07:56 | Permanent-Link

    Liebe brug-ler,

    in diesem Jahr organisieren einige Studenten der MLU das shortmoves-Festival, ein Festival, das am 18. und 19. September abends viele studentische und professionelle Kurzfilme zeigt.

    Da unser Logo und unsere Webseite (www.shortmoves.de) nicht besonders gut gestaltet sind, suchen wir dringend professionelle Verstärkung: also Euch!

    Leider können wir Euch nicht bezahlen. Aber wenn ihr trotzdem Lust habt, bei so einem Projekt mitzuwirken, dann meldet Euch bei mir:

    stefanie@artwork-agentur.de

    Wir hoffen auf Eure Verstärkung!

    Viele Grüße,
    Steffi

    P.S.: Falls ihr Kurzfilme produziert habt, die ihr gern einreichen möchtet, dann schaut doch einfach bei Gelegenheit auf unsere Webseite. Dort findet ihr alle nötigen Informationen.

  16. Erstellt am 14. Mai 2009 um 07:23 | Permanent-Link
  17. Erstellt am 26. Mai 2009 um 17:34 | Permanent-Link

    Wettbewerb: Deutschlands schönster Campus:
    http://www.studieren-in-fernost.de/deutschlands-schoenster-campus/

  18. Karsten
    Erstellt am 3. Juni 2009 um 20:15 | Permanent-Link

    Thor-Steinar-Laden öffnet am 4. Juni 2009 um 10 Uhr
    in der Leipziger Str. 70 (Oberer Boulevard)

    Mit Erschrecken haben wir erfahren, dass am morgigen Donnerstag in der Halleschen Fußgängerzone ein Thor-Steinar-Laden öffnet.

    Thor Steinar ist eine von Rechtsextremen bevorzugte Kleidermarke, die durch ihre Gestaltung deutsche Kolonialisierung, nordische Mythologie, Gewalt, 2.
    Weltkrieg und nationalsozialistische Herrschaft verherrlicht. Thor-Steinar-Läden sind aber nicht nur Kleidungsläden, sondern auch Umschlagplatz für andere Produkte der rechten Szene. Darüberhinaus sind sie oft Treffpunkte für die regionale rechtsextreme Szene.

    Dagegen wollen wir uns wehren!

    Am 4. Juni ab 10 Uhr wollen wir unseren Protest vor dem Laden artikulieren und vor allem Anwohner und Passanten über den Charakter des Ladens aufklären. Dazu erstellen wir derzeit Briefe und Flyer.

    Für den kreativen Protest haben wir im Folgenden einige Anregungen und würden uns freuen, wenn wir morgen unterstützt werden.

    Damit sichtbar wird, was wir machen, brauchen wir noch Transparente.

    Schöne Mottos für die Aktion sind:

    Thor Steinar zu Putzlappen
    Keine Naziläden in Halle
    Ladenschluss jetzt ? Oseberg dichtmachen! (Oseberg ist der Name des Ladens)
    Unsere Stadt hat Nazis satt
    Für kirchliche Gruppen: Unser Kreuz hat keine Haken
    Augen auf beim Kleiderkauf!
    Neue Nazis tarnen sich

    Parallel versuchen wir, über den Vermieter eine Kündigung des Ladens zu erwirken.

    Wir hoffen auf rege Beteiligung morgen!

    Mit freundlichen Grüßen

    Initiative Zivilcourage Halle
    Friedenskreis Halle
    Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen-Anhalt
    SPD ? Jusos
    Freiwilligen-Agentur Halle Saalkreis e.V.
    Verdi, Ortsverband Halle
    DGB Sachsen-Anhalt Süd
    und die Anwohner

  19. Erstellt am 4. Juni 2009 um 15:45 | Permanent-Link

    An Open Letter to Design Students Everywhere
    http://www.designobserver.com/archives/entry.html?id=39717

  20. Erstellt am 25. Juni 2009 um 13:06 | Permanent-Link

    Liebe GenossInnen,
    bitte leitet diese Information zur internationalen Sommerakademie an die Studierenden bei euch weiter!

    http://www.interflugs-academy.net

    23.Juli – 13. August in Berlin Neuköln

    umsonst und für jede/n organisiert von der Studierendenorganisation Interflugs an der UdK Berlin zum 20jährigen Dienstjahr.

    Dank und Gruss!
    Interflugs/
    Naomi Hennig

  21. Erstellt am 8. Juli 2009 um 09:34 | Permanent-Link

    Illustrator(in) / Gruß- & Dankkarten gesucht

    Wir suchen für die Gestalltung verschiedener Druckerzeugnisse kreative Unterstützung aus der Richtung Gruß- & Dankkarten Design.

    Es handelt sich vornehmlich um Motive und Schriftzüge aus dem Bereich Hochzeit, Baby, Liebe.

    Die Entwürfe müssen sowohl sw, farbig als auch in Heißfolie ausgeführt werden.
    Die Erstellung der Daten soll per PC geschehen. Die notwendigen Druckdaten und Werkzeugdateien (stanzen) können Sie ebenfalls erstellen.

    Wir sind ein bekannter und erfolgreicher Hersteller von Präsentations- und Archivmaterial für die professionelle Fotoindustrie mit Sitz nahe Köln. Der Name Schoeller & Stanzwerk steht für qualitativ hochwertige Produkte und besten Kundenservice. Zu unseren Kunden zählen Industrieunternehmen, Händler, Fotostudios, Labore, Museen, Agenturen und zunehmend Privatkunden. Marktorientierung, Kundenfokus, konsequente Qualitätsorientierung, Schnelligkeit und Flexibilität kennzeichnen unseren Erfolg ebenso wie hoch motivierte und unternehmerisch denkende Mitarbeiter

    Schoeller & Stanzwerk GmbH
    Herr Ralph Steger
    Merzenich
    Heimarbeit möglich

    (08.07.09 via http://www.jobmensa.de/student/job_postings/3017)

  22. henry
    Erstellt am 27. Juli 2009 um 11:18 | Permanent-Link

    helles 21m² zimmer in unsaniertem altbau zur zwischenmiete von 20.8.09 – 15.3.10

    willy-lohmann-straße 5, paulusviertel

    148€ im monat inklusive w-lan-flatrate

    – balkon, kachelofen, hohe decken, großes wohnzimmer, spülmaschine, waschmaschine, garten, 24-stunden-edeka um die ecke …
    – mit dem fahrrad 4 minuten zum neuwerk und 7 zur burg …
    – das zimmer ist möbliert
    – geheizt wird mit kohle (einmalige kosten für den kohleanteil 150€).
    – zwei bärtige mitbewohner

    bei interesse e-mail: hkocina@googlemail.com
    oder tel: 0176 63182633

  23. F.A.R.M.
    Erstellt am 27. Juli 2009 um 19:52 | Permanent-Link

    Freitag 31.Juli / Elektronisches ab 20 Uhr / Pssst Openair

    Findet den Weg auf myspace.com/kometenfarm
    oder findet die Karten, um den Weg zu finden.

  24. Erstellt am 3. August 2009 um 12:24 | Permanent-Link

    *°*~.Begeisterungsfähige für Ausstellungskonzept gesucht.~*°*

    Sucht jemand von euch noch ein Semesterprojekt oder hat Lust auf was Schönes nebenher?
    Es geht um das Forschungsprojekt einer Ethnologin, die in einem winzigen Dorf im äußersten Nordosten Russlands Geschichten, Bilder und Interviews gesammelt hat und diese nun gern in eine Ausstellung verpacken würde. Dafür sucht sie Medienkünstler/Menschen, die Lust haben mitzumachen und ihre eigenen Ideen einzubringen. Multisensuell soll es werden, experimentell und auf keinen Fall konventionell.
    Hier -> http://veevee.de/dinge/different_colours_of_white.pdf <- gibts noch viel mehr Informationen.

    Wenn ihr Lust bekommen habt und mehr wissen wollt, meldet euch! Ihr Kontakt steht in dem Î Dokument, meiner ist vv # veevee . de

    Macht alle mit!

  25. Erstellt am 7. August 2009 um 14:09 | Permanent-Link

    bei uns steht ab oktober ein zimmer leer, wer mag es haben?
    25qm, 270 euro all inkl., mit großem gemeinsamen arbeitszimmer und werkstattnutzung,
    großer küche und zwei weiteren mitbewohnern. alles in allem herrliche 140qm in der ludwig-wucherer-straße 35 in halle.
    außerdem ab oktober ein 25qm zimmer bis juni 2010 in selbiger wg zu vergeben!
    mail an look@sinamueller.com
    schöne grüße

  26. Sebastian
    Erstellt am 9. August 2009 um 21:12 | Permanent-Link

    2 WG-Zimmer frei in Vierer-WG im Paulusviertel (auch Nähe Hermes) ab Oktober! Meine Mitbewohnerinnen werden im Oktober Halle verlassen und wir suchen nun wieder zwei Nachmieterinnen für ein kleines gemütliches Zimmer und ein größeres Zimmer. Die Wohnung an sich ist sehr geräumig und hell, mit Parkett und hoher Decke.
    Aber schaut es euch doch selbst einmal an!
    Humboldtstr. 6 , Erdgeschoss
    Miete kalt 165 €, Nebenkosten : 45 € (inkl Flatrate), Kaution : 250 € (also insgesamt 210 €)
    Mail an redracoon@freenet.de

  27. lukas
    Erstellt am 13. August 2009 um 16:37 | Permanent-Link

    Hallo,
    ich werde ab Oktober an der Burg anfangen zu studieren (Bildhauerei) und suche ein Zimmer. Gerne billig, gerne mit mehr als drei Leuten. noch mehr stichwörter: links, queer, tierfreund, zusammenwohnen, fahhrad, musik, kochen, aus berlin, 27.
    freue mich über angebote :)
    lukas 0179-9109913, lomok@gmx.de

  28. Ronny
    Erstellt am 6. Oktober 2009 um 21:32 | Permanent-Link

    In der Forster 42 wird ein Zimmer frei! Entspannte 16qm plus zusätzlichem Platz in unserem 25qm Arbeits- und Freizeitzimmer, dass man sich mit Christoph teilt. Die Altbauwohnung hat insgesamt 156qm und wird derweil von 3 Burgstudenten (Textil, KD, ID) belebt. Große Küche mit Geschirrspülmöglichkeit und großes Bad mit Dusche und Eckbadewanne inklusive. Kostenpunkt 250 Taler. Zwei Supermärkte und Araltanke befinden sich in Sichtweite. Bahnhof 10min, Steintor (Mitfahrgelegenheiten) und Stadtpark 5min zu Fuß. Wenn ankucken, dann 0163/8622020 (Felix) oder 0163/2890154 (Ronny) anrufen.

  29. Erstellt am 7. Oktober 2009 um 13:36 | Permanent-Link

    Ausstellungen WiSe 09-10 in der Ev. Studierendengemeinde:

    „Demosprüche im Herbst 1989“ (07.10.-11.11.2009) von Andreas Thulin und Jörn Bensch
    Vernissage zur Ausstellung am 7.10. um 21 Uhr c. t. (nach dem Eröffnungsgottesdienst)

    „DRESSED INTO WATER“ (25.11.2009-Sommersemester 2010) von Anne Hornemann
    Vernissage im Rahmen des Novembernebel – Herbstfest der ESG, Mittwoch 25.11.2009
    Es wird zu Live-Musik, Tanz und Buffet eingeladen.

    Die Ausstellungen können an allen Veranstaltungen der ESG und zu den Sprechzeiten angesehen werden:
    Büroöffnungszeiten:
    Dienstag 13:00 bis 15:00 Uhr
    Mittwoch 10:00 bis 12:00 Uhr
    Donnerstag 15:00 bis 17:00 Uhr
    Gemeindeabende:
    Mittwoch ab 18:45 Uhr

  30. Susan Stephan
    Erstellt am 11. Oktober 2009 um 20:47 | Permanent-Link

    Hallöchen,

    ich suche für ein bis zwei Nächte in der Woche eine freie Couch auf der ich nächtigen kann wenn´s mal wieder länger wird.

    Also, wenn ihr was im Angebot habt
    dann meldet euch doch bitte.

    Mail: susanstephan@rocketmail.com
    Tel.: 01577 2536953

  31. Erstellt am 23. November 2009 um 15:38 | Permanent-Link

    Mi, 25.11. , 20:00 Uhr, DRESSED INTO WATER –
    Inszenierte Ausstellungseröffnung und Herbstfest der Evangelischen Studierendengemeinde

    Die Evangelische Studierendengemeinde lädt herzlich zum Herbstfest „Novembernebel“ ein. Mitten in der kalten Jahreszeit wird am 25.11.2009 um 20:00 Uhr in den Räumen der ESG in gemütlicher Atmosphäre gefeiert.
    Neben kleinen Snacks und Getränken an der Bar wird die Austellung „DRESSED INTO WATER“ mit Photographien von Annne Hornemann eröffnet.

    Die Vernissage erhält eine besondere Stimmung durch Musik und Wort, die zu den einzelnen Photographien hörbar werden. Umrahmt wird das Programm durch musikalische Beiträge der Studierenden sowie einigen Überraschungen rund ums Thema „Wasser“.
    Anschließend klingt der Abend bei Tanz oder in der gemütlichen Sitzecke in der Bar aus.

    Der Unkostenbeitrag beträgt 3 Euro, elegante und funktionale Kleidung wird erwünscht.
    Weitere Informationen sind unter http://www.halle-esg.de und http://www.hornemann-photographie.de zu finden.

  32. laura
    Erstellt am 28. November 2009 um 18:14 | Permanent-Link

    biete schönes zimmer zur zwischenmiete, märz – august 2010.
    knapp 20qm, sehsehr nette mädels-wg, zentrale lage (adam-kuckhoff-str), möbliert. kann auch kürzer gemietet werden.
    bei interesse: 0151-22725044.

  33. martin
    Erstellt am 3. Dezember 2009 um 17:34 | Permanent-Link

    5 Sternchen für Conny … jarrwoohl :) …
    http://www.koenig-filmaward.de/contest/koepi/1588

    Dannnke … abstimmen kann man übrigens jeden Tag

  34. Diana
    Erstellt am 4. Dezember 2009 um 15:57 | Permanent-Link

    #### Komme ich jetzt in’s Fernsehen? ####

    Am Mittwoch den 09.12. finden in der Zeit von 8 bis 13 Uhr Fernsehaufnahmen vom MDR im Mac Pool (Raum 105 in der Villa) statt. Eine Moderatorin wird die Preisverleihung „Heller Kopf 2009“ durchführen und es ist auch gewünscht, dass ein paar Studenten im Pool sind um dem Ganzen Leben einzuhauchen. Wer also schon immer mal in’s Fernsehen wollte oder sich einfach nur für die Dreharbeiten interessiert, kann dazu am Mittwoch im Pool vorbeischauen.

    Grüße von euren Mac Pool Hiwis,
    Diana Neumerkel und Maik Lochmann.

  35. Erstellt am 5. Dezember 2009 um 00:15 | Permanent-Link

    31.Dezember 2oo9 / Theatrale / start 22°°uhr ///
    ————————————————————–
    „2010 – mit offenen Armen“

    Es gibt nichts schöneres, als an einen Ort zu kommen, an dem man sich wohl fühlt und viele Freunde hat und eines der schönsten Gefühle ist es, wenn man von ihnen, wie in einer Familie, „mit offenen Armen“ empfangen wird. Ähnlich einer Familie haben wir uns zusammengefunden und wollen mit euch gemeinsam auf dem Raumschiff Erde in’s Jahr 2o1o starten. Auf unserer Umlaufbahn werden wir begleitet von den DJs Toby Dreher und Sascha Mente. Beide sind wohl besser als „Dreher & SM.art“ bekannt und auf ihr LIVE-Set sind wir schon sehr gespannt. Ein Mix aus jeweils einem Mitglied verschiedenster,
    hier lokal ansässigen Crews wird uns mit viel Mut & Liebe durch die Kometen steuern.

    Zum Countdown gibt es Freisekt* & Reiseproviant in Form von Schnittchen und mehr. Eine liebevoll dekorierte Kulisse wird diesen Abend abrunden und Zaid Ysap wird unsere Blicke durch seine Definition von Panorama schweifen lassen.

    alles wird gut,
    alles wird besser!

    ————————————————————–
    lineup:
    ————————————————————–
    Dreher & Sm.art [Aker, Rotary Cocktail, 3000°, Berlin]
    Sub.made [Vierviertelnacht/Tag, Merseburg]
    Modul 275 [Higherbeats, Halle]
    DJ Promoe [KF100, Les Enfants Terribles, Halle]
    Paul Rewind [Mag Dich, Deepartment, Halle]
    Zaid Ysap [Visuals, Dessau]
    ————————————————————–

  36. vero
    Erstellt am 5. Dezember 2009 um 16:35 | Permanent-Link

    *** Zimmer frei ab 15.12.2009 ***

    14qm in 3er-WG // Altbau, 2.OG // Paulusviertel (Dittenbergerstr.) // 130 € all incl.

    Kleines Zimmer mit großem Fenster zum Hof, hell und ruhig.

    – Dielenboden
    – Ofenheizung
    – auf Wunsch möbliert
    – Heiz- und Nebenkosten sind in der Miete inbegriffen
    – Internet gibt’s hoffentlich demnächst
    – gut ausgestattete, gemütliche Küche
    – großer Flur
    – Bad mit Badewanne
    – Waschmaschine
    – auch zur Zwischenmiete / für Pendler

    Wir (m(32)/w(29)) legen Wert auf gutes Essen und gepflegten Umgang, Alltagsdinge wie die gemeinsamen Räume sauber zu halten etc. sollten selbstverständlich sein.

    Kontakt: vero 0179.3293668

  37. Jenny
    Erstellt am 14. Dezember 2009 um 20:48 | Permanent-Link

    Suchst du von Februar – Juni möglichst unkompliziert eine nette Bleibe in Halle?

    24qm für 208,00€ komplett möbliert (alles inklusive) mitten im Zentrum von Halle

    Da ich im Februar ins Ausland gehe, wird mein Zimmer in einer lieben WG frei.Es könnte also dir gehören für den Zeitraum vom 01.02.2010 – 31.06.2010.
    Mein Zimmer liegt mitten im Zentrum von Halle,in der Rannischen Straße 20 in einer unsanierten AltbauWohnung – jedoch in einem guten Zustand.
    Das Zimmer hat 2 große Schreibtische,eine kleine und eine große Kommode,ein Bett (200cmx120cm),ein Regal und ne ziemlich coole Aufhängmöglichkeit für deine Klamotten.
    Dazu gibts 2 Lampen,Regale,Sessel und Hocker und ne ganze Menge Kissen zum Wohlfühlen.
    Außerdem hat es einen Erker mit zwei Doppelfenstern und 2 kleineren Doppelfenstern an den Seiten.Die Lage ist wunderbar,2 min bis zum Marktplatz,nichtmal 2 min bis zur Bahn,alle Bars&Kneipen sind wunderbar erreichbar und zur Uni is es auch nicht weit.
    Du würdest dann mit zwei Biologen (beide 22) und einem MedienKommunkationswissenschaftler (25) zusammenwohnen.Alle sehr lieb.Und der Putzplan funktioniert auch :)
    Falls du also Interesse hast meld dich einfach:

    jenny.janko@gmx.de oder

    per Telefon unter 0170-2857875

    Ich freu mich mein Zimmer an einen lieben Menschen abzugeben:)

  38. simon
    Erstellt am 19. Dezember 2009 um 13:35 | Permanent-Link

    hallo,

    bei einem naechtlichen spaziergang am 18. 11. 2009 über das hochschulgelaende im neuwerk muss ich mein schluessel zwischen banksaal und konsum ( eventuell auch 4 m höher) verloren haben.
    er haengt an einer violett_gruen_schwarzem ca.20cm langen schlinge und beheimatet ca.13 mir sehr wichtigen schluesseln.

    falls jemand etwas dementsprechendes irgendwo liegen gesehen hat…….bitte melden, danke, guten rutsch…….

    servus, baba

  39. frauke
    Erstellt am 24. Dezember 2009 um 00:56 | Permanent-Link

    Liebe WG-Suchende,

    ab Februar beginnt mein Gastsemester in der Schweiz. Ich würde meine WG zwar am liebsten mitnehmen, aber da das ja leider nicht geht, gebe ich mein Zimmer zur Zwischenmiete frei und suche Ersatz für mich.

    Ich biete:
    -helles 17m² großes Zimmer
    -Zwischemiete von Mitte Februar – Ende September
    -Reilstraße 100, Giebichensteinviertel
    -229€ im Monat inklu­sive W-​Lan-​Flatrate

    –Garten, hohe Decken, großes Wohnzimmer, Spülmaschine, Waschmaschine­zimmer, Rewe umd die Ecke, Tramhaltestelle vor der Tür …
    – mit dem Fahrrad 10 Minuten zum Neu­werk
    – das Zimmer ist möbliert
    – 4 gigantische Mitbewohner (Lydia, Christopher, Felix, Luise)

    bei inter­esse e-​mail: FraukeMaler@gmx.de
    oder tel: 0345/2393075 (ab Januar)

  40. Lydia
    Erstellt am 24. Dezember 2009 um 12:34 | Permanent-Link

    Wer möchte den Sommer über in meinem Zimmer wohnen?

    Ich gehe für ein halbes Jahr ins Praktikum und mache Platz für dich!

    Das Zimmer ist 18m² groß, mit Teppichboden und komplett möbliert. Deine Mitbewohner sind Paul, Micha und Hündin Ezri
    Großzügig geschnittene Wohnung mit Spülmaschine, Waschmachine und DSL-, Festnetz- und o2-Flatrate. Wunderschönes Haus mit Garten.

    Falls du Designstudent bist, hast du den Luxus eines 1-Minuten-Fußwegen bis zum Neuwerkcampus (da lohnt sich Fahrrad an- und abschließen noch nichtmal). Für alle anderen liegt die Straßenbahnhaltestelle direkt vor der Haustür. Die Bahn fährt ab 22 Uhr nicht mehr und dank 2. Stock ist es auch so schön leise.

    Du kannst auf unserem großen Balkon die Sonne genießen und den Vögeln auf der Peißnitz beim Zwitschern zuhören.

    Das alles für 220,50 € pro Monat, zu haben von Mitte Februar bis Ende September in der Burgstraße 43.
    Bei Interesse: lydia_stockert@web.de oder 0176/96024904

  41. Nina
    Erstellt am 2. Januar 2010 um 23:22 | Permanent-Link

    °°° ZIMMER FREI °°°

    ab 01.03.2010 in der Puschkinstraße 23
    zwei Zimmer: 11m² und 16m²
    für 258 €
    in 3er WG

    das erwartet dich:
    wunderschöne teilsanierte Altbauwohnung, Dielenfußböden, Dachboden, Waschmaschine, Badewanne, Gasheizung, Nichtraucher, Internet-Flatrate und Mosaik im Bad ;)
    und natürlich zwei sehr nette Mitbewohner Anne(Schmuck) und Clemens(Politik)
    Wir sind eine unkomplizierte nicht-Zweck-Wg ;) die gern viel zusammen kocht, quatscht usw..
    Bei Interesse melde dich bei:

    Nina: 01745757802 (Nina.Naussed@web.de)

    oder Anne: 017678042217

  42. Sophia
    Erstellt am 5. Januar 2010 um 16:02 | Permanent-Link

    ****Zimmer zur Zwischenmiete frei von Februar bis August ****

    ich biete:

    -großes schönes zimmer mit 27 qm (zwei Zimmer: ein kleines Schlafzimmer und ein großes Wohn und Arbeitszimmer)
    -in einer sehr netten 5er Wg
    -in der Ludwig-Wuchererstr. 30 (direkt gegenüber vom 24 Stunden-Edeka) – also sehr zentrale Lage
    – alles zusammen mit Internetflatrate und Telefon und sonstigen Nebenkosten kostet es 180 Euro
    – es gibt zwei Bäder, mit Badewanne und Dusche
    – eine kleine Küche mit Spülmaschine
    – Gasheizung
    – Waschmaschine
    – 4 wunderbare Mitbewohner zwischen 24 und 27

    Falls du Interesse hast, meld dich doch einfach und schau dir das Zimmer an:

    Sophia: 0176 22815675
    oder sophia.wiest@burg-halle.de

  43. 29.01.2010 - Hrzrasn @ Turnhalle - Volkspark
    Erstellt am 6. Januar 2010 um 14:39 | Permanent-Link

    //// minimalistische klänge:
    ════════════════════════════════════════════════

    ♪paul rewind [mag dich/deepartment]
    http://www.myspace.com/paulrewind

    ♪hrzrasn dj-team
    *le juissé
    *sample85
    *oli champloo

    //// visuals
    ═════════════════════════════════════════════════
    meokopta
    myspace.com/meokopta

    //// INFOS
    ═════════════════════════════════════════════════
    29.01.2010 | 23.00 UHR | TURNHALLE-VOLKSPARK

  44. Erstellt am 18. Januar 2010 um 17:28 | Permanent-Link
  45. Annegret Kubiak
    Erstellt am 22. Januar 2010 um 15:21 | Permanent-Link

    Ich suche einen Atelierraum.

    20qm wären nett, Nähe Steintor wäre noch schöner und wenn es dann noch 100€ oder weniger kostet, wären so ziemlich alle Wünsche erfüllt. Kennt jemand wen an den man sich wenden kann?

    AnnegretKubiak(@aol.com)
    (MK)

  46. Lotta
    Erstellt am 24. Januar 2010 um 16:39 | Permanent-Link

    heyhey
    wir haben noch ein zimmer frei in unserer neuen wg.
    das zimmer hätte so 18 qm und die wohnung hat etwa 140qm, geht über zwei etagen und wir haben wohnzimmer, küche mit balkon, drei bäder, keller und garten. die wohnung ist in der berliner str.5 und im hinterhof sind ateliers und n boxverein, also gleich das richtige millieu :)…ab februar renovieren wir und ab märz wohnen, kochen, trinken bier und feiern wir. yep.
    also wähle 0190… oder: 017621889642
    mit besten grüßen, lotta, hannes und marlen

  47. Amelie und Lina
    Erstellt am 24. Januar 2010 um 22:36 | Permanent-Link

    Moin Leute,
    wir zwei mäddels suchen einen schlafplatz im zeitraum der eignungsprüfung (22.3-26.3.2010)
    gut wäre natürlich in der nähe des Campus Design.
    wir verfügen über gute kochkünste, die wir bereit sind einzusetzen:)
    wir würden uns sehr freuen, wenn jemand eine schlafcouch oder ähnliches zur verfügung stellt!
    Viele grüße
    Amelie und Lina

    schreibt an: toothpaste@gmx.de

  48. Erstellt am 26. Januar 2010 um 03:47 | Permanent-Link

    Nikon D80 zu verkaufen! cheers, ich verkaufe meine geliebte Nikon D80, da ich für ein zukünftiges projekt eine bessere cam brauchen. sie ist eineinhalb jahre alt (daher ist auch noch ein halbes jahr gewährleistung drauf) und hat keine verschleißerscheinungen. den body gibts für 380€ – zusammen mit dem 18-135mm kitobjektiv 450€. ist alles dabei, was auch im kit war – also ladegerät, diverse kabel, anleitung, originalverpackung etc.

    bei interesse e-mail an mich oder 01799295222

  49. Lukas
    Erstellt am 27. Januar 2010 um 09:18 | Permanent-Link

    KOMMUNIKATIONSDESIGN präsentiert „SCHRILLE POST“

    Beginn: Freitag, 29. Januar 2010 um 22:00

    Ort: DRUSHBA HALLE

    MADE OF WIN AND GOLD/ BERLIN
    ( INDIE NEW WAVE POST PUNK INDIETRONICS)

    TO:BE/ERFURT,BERLIN (TECHNO DEEP HOUSE)
    JAN NICKLAS (DEEP HOUSE/DIGITALISM/TECHNO) myspace.com/sportfest

    CLUB DRUSHBA
    KARDINAL-ALBRECHT-STRASSE 6

    3 € EINTRITT

  50. Erstellt am 8. Februar 2010 um 13:41 | Permanent-Link

    ////////////////////////////////////////////////////////

    //// KURZFRISTIG FREIE BÜRORÄUME GÜNSTIG ZU MIETEN ////

    ///////////////////////////////////////////////////////

    Im Multimediazentrum (MMZ) stehen ab sofort zwei günstige attraktive Büroräume zur Verfügung:
    – 2 x 19 m² mit abschließbarer Verbindungstür
    – auch einzeln mietbar
    – Strom, Heizung, Internet (DSL, WLAN) inklusive
    – VOIP-Telefonie ebenfalls leicht integrierbar
    – herrlicher Blick auf Saale, Peißnitz und Saline – 4. OG
    – freie Küchenmitbenutzung
    – 2 Fahrstühle
    – Tiefgarage im Haus
    – guter Handyempfang
    – sofort nutzbar
    – auf Wunsch Schreibtische und Stühle vorhanden
    – nette Nachbarn
    – Café im MMZ
    – leckere Mittagsmöglichkeiten im nahen Umkreis (MDR, Hallmarkt, etc.)
    – super zentrale Lage (5 min zum Marktplatz)
    – super Anbindung HAVAG (Mansfelder Str./Ankerstr)

    Mietpreis: 95,00 EUR/Raum oder beide zusammen 180,00 EUR

    Kontakt:
    Mirko Kisser
    post@formtween.de
    0176-61009505
    ///////////////////////////////////////////////////////

Post a Comment

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt. Benötigte Felder sind mit * markiert

*
*

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

CAPTCHA
*